Filter Sortieren

Filtern und sortieren

17 Produkte

Farbe
Kategorie
Preis

Der höchste Preis ist

Sortieren nach:

17 Produkte

  • LIMITIERTE FARBAUSGABE
  • LIMITIERTE FARBAUSGABE
  • LIMITIERTE FARBAUSGABE
  • LIMITIERTE FARBAUSGABE
  • LIMITIERTE FARBAUSGABE
  • LIMITIERTE FARBAUSGABE

FAQs

Kühlboxen fürs Camping

Wenn du leidenschaftlich gern campst, weißt du, wie wichtig Ausrüstung ist, die genauso widerstandsfähig und abenteuerlustig ist wie du. Ob du nur ein Wochenende in der Wildnis verbringst oder länger unterwegs bist – du benötigst auf jeden Fall eine Menge Proviant und Flüssigkeit, um auf deiner Reise bei Kräften zu bleiben. Daher ist eine verlässliche Camping-Kühlbox unabdingbar, damit alles schön gekühlt bleibt.

Unsere große Auswahl an Kühlboxen umfasst eine Vielzahl von Formen und Größen für jede Art von Camping.

Ob du auf der Suche nach etwas Kompaktem, einer Kühlbox auf Rädern, einer Kühlbox mit extra viel Stauraum oder etwas ganz anderem bist – unsere Camping-Kühlboxen sind dazu gemacht, die Wildnis zu bezwingen und dich bei jedem Abenteuer zu begleiten.

Vielseitige Camping-Kühlboxen und -taschen.

Camper benötigen eine vielseitige, zuverlässige Kühlbox, die sie nicht zurückhält, während sie tief in die Natur eintauchen. Du hast möglicherweise für längere Zeit keinen Zugang zu zusätzlichem Eis, wenn du unterwegs bist. Daher benötigst du eine Kühlbox, die länger kühl hält und jeglichen Bedingungen sowie rauem Gelände standhält. Erfahrene Camper wissen, wie man leicht packt, und das Letzte, was man dabei braucht, ist eine klobige Kühlbox, die dich nur aufhält.

Für diese Anforderungen sind unsere Roadie®- und Tundra®-Kühlboxen für Camping perfekt: Die leichten, einfach zu handhabenden Boxen bieten absolute Vielseitigkeit. Tundra®-Kühlboxen können auch als Tisch fürs Abendessen am Lagerfeuer oder als Sitzgelegenheit eingesetzt werden – dafür haben wir sogar Sitzkissen entwickelt, die perfekt auf unsere Camping-Kühlboxen passen. Dadurch kannst du etwas Platz sparen, den sonst Campingmöbel einnehmen würden.

Unsere kleinen Roadie®-Kühlboxen hingegen eignen sich ideal für Camper, die nicht viel Stauraum benötigen. Es ist zu beachten, dass Kühlboxen länger kühl bleiben, je vollgepackter sie sind. Daher kann es ratsam sein, anstelle einer großen Kühlbox, die viel Platz lässt, eine kleinere Kühlbox zu wählen, die du schön voll packen kannst – dafür ist die Roadie® die perfekte Wahl.

Camping-Kühlboxen in verschiedenen Formen und Größen

Ganz gleich, wie groß oder klein deine Gruppe ist, wie lange deine Reise dauert oder wie viel Essen und Getränke du mitnimmst: In der großen Auswahl an Camping-Kühlboxen von YETI findest du garantiert das richtige Modell für deine Zwecke. Wir haben Kühlboxen in einer Vielzahl von Formen und Größen für jede Art von Camping.

Entdecke Camping-Kühlboxen mit extra viel Stauraum wie unsere Tundra® 350, in die ca. 222 Dosen bei einem Eis-Inhalt-Verhältnis von 2:1 passen. Für leichtes Gepäck: die Roadie® 24. Diese kompakte Kühlbox ist sehr handlich und bietet gleichzeitig viel Platz für Snacks und Leckereien. Unser Silo 22,7-Liter-Wasserkühler bietet eine perfekt durchdachte Flüssigkeitslösung für Camper. Er hält kaltes Wasser nicht nur kalt, sondern Heißgetränke auch heiß.

So befüllt man eine Kühlbox

Um deine YETI-Kühlbox optimal zu nutzen, solltest du wissen, wie du sie am besten befüllst. Erfahre unsere Tipps zum Befüllen einer Kühlbox:

  • Befüll deine Kühlbox schon einige Stunden vor dem Gebrauch mit Eis oder bewahre sie vor dem Befüllen an einem kühlen Ort auf.
  • Wähle ein Eis-Inhalt-Verhältnis von 2:1 – ein Drittel deiner Kühlbox für Speisen und Getränke und zwei Drittel für Eis.
  • Verwende Niedrigtemperatureis, das unter dem Gefrierpunkt liegt. Es ist trockener und hält viel länger. Verwende eine Mischung aus Eiswürfeln und Blockeis. Eiswürfel eignen sich hervorragend zum schnellen Herunterkühlen von Lebensmitteln und Getränken, während Blockeis die Speisen dauerhaft kühl hält.
  • Versuche, deine Kühlbox so voll wie möglich zu packen. Wenn du in deiner Kühlbox Platz lassen musst, füll diesen am besten mit zusätzlichem Eis, Handtüchern oder zerknülltem Zeitungspapier, falls das Gewicht eine Rolle spielt. Lass das entstehende Wasser nicht ab, solange deine Kühlbox in Gebrauch ist – es trägt dazu bei, das übrige Eis zu isolieren.
  • Eis kann im Schatten doppelt so lange halten wie in der Sonne – schütze deine Kühlbox daher möglichst vor direkter Sonneneinstrahlung.
  • Je häufiger du die Kühlbox öffnest, desto schneller schmilzt das Eis. Begrenze den Zugriff auf die Kühlbox daher so weit wie möglich.
  • Mit Trockeneis in deiner YETI-Kühlbox bleiben Lebensmittel und Getränke länger kalt oder gefroren als mit herkömmlichem Eis.
  • Ergänze dein herkömmliches Eis mit YETI ICE. YETI ICE wird auf eine Temperatur knapp unterhalb der Temperatur von herkömmlichem Eis gebracht, sodass es dein gewöhnliches Eis kalt hält.

Camping-Kühlboxen für Speisen, Getränke und andere Gegenstände

Unsere Kühlboxen sind auf Langlebigkeit ausgelegt und sorgen dafür, dass deine Speisen und Getränke stets kühl und frisch bleiben, ganz gleich, wohin dich deine Reise führt. Solange du das richtige Eis verwendest, deine Kühlbox richtig befüllst und sie so viel wie möglich geschlossen und im Schatten hältst, bleibt alles, was du einpackst, lange kühl. Tiefkühlkost, Obst und Gemüse oder sogar Bier und Wein – stell dein ideales Campingmenü zusammen, ohne dich darum zu sorgen, ob die Lebensmittel lang genug frisch bleiben.

Das rotationsgeformte Fatwall™-Design unserer Tundra®-Kühlboxen macht diese besonders robust und verbessert gleichzeitig die Innenisolierung. Die Anchorpoint™-Verzurrschlitze, T-Rex™-Deckelverschlüsse und unser Neverfail™-Scharniersystem sind nur ein paar der Merkmale, die dafür sorgen, dass in diesen Boxen alles sicher bleibt, und die sie zu den widerstandsfähigsten Kühlboxen auf dem Markt machen. Die rutschfesten Bearfoot™-Füße und Doublehaul™-Griffe erleichtern die Handhabung deiner Camping-Kühlbox.

Was sind passive Kühlboxen?

Passive Kühlboxen nutzen Eis und Isolationskraft, um einen Prozess, der als Konvektion bezeichnet wird, abzuschwächen. Die Isolierung einer Kühlbox besteht in der Regel aus robustem Kunst- oder Schaumstoff, der genutzt wird, um das Einströmen warmer Luft zu verhindern. Konvektion bedeutet, dass Wärme sich innerhalb eines geschlossenen Raums bewegt, wodurch die Temperaturen steigen. Egal, wie kalt deine Kühlbox sein mag, Konvektion tritt früher oder später zwangsläufig auf. Jedes Mal, wenn du die Kühlbox öffnest, lässt du warme Luft einströmen, die dann in der Box zirkuliert und die Temperatur wiederum steigen lässt. Die Isolierung einer Kühlbox dient dazu, die Geschwindigkeit der Konvektion zu verlangsamen, sodass alles länger kühl bleibt.

Die Isolierung verhindert auch den Prozess der Wärmeleitung, bei dem sich Wärme von einem Objekt auf seine Nachbarobjekte ausbreitet.

Währenddessen sorgt das Eis im Inneren der Kühlbox dafür, dass die Temperaturen möglichst niedrig gehalten werden. Im Grunde genommen gilt: Je mehr Eis du in deiner Kühlbox hast, desto niedriger ist die Temperatur im Inneren. Aber das bedeutet natürlich, dass du überlegen musst, wie viel Platz du für Eis reservieren willst und wie viel für deine eigentlichen Speisen und Getränke. Wie lange das Eis in deiner passiven Kühlbox hält, hängt von der Art des verwendeten Eises ab. Während Eiswürfel nicht länger als ein paar Tage bestehen, kann ein größerer Eisblock deine Speisen bis zu einer Woche kühl halten.